Scheiter Heiter

Das Scheitern als Chance, als Tanzstück, als Lied um Mut zu machen und zu unterhalten. Ein gefördertes Projekt von Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung, swb und der Arbeitnehmerkammer Bremen. Ein Stück von und mit jungen Menschen, die das Scheitern in verschiedenen Lebenslagen nicht als Ende des Lebens sehen. Eine Passage aus dem Stück: „Ich komme als Angst oder als Weigerung oder als Laune oder als Erfahrung. Egal, wie und wo und wann. Es ist ein Scheitern, ein Versagen, aber nicht das Ende!“

Fünf Monate haben sich 17 junge Menschen regelmäßig getroffen und haben Tänze, Szenen und Lieder über das Scheitern entwickelt.